Die Tunesische Literatur nach der Revolution :Eine Analyse anhand von drei Romanen - Université Paul Valéry Montpellier 3 Accéder directement au contenu
Communication Dans Un Congrès Année :

Die Tunesische Literatur nach der Revolution :Eine Analyse anhand von drei Romanen

Résumé

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Einfluss der Revolution von 2011 auf die tunesischen Literatur . Die Revolution begann mit den Protesten im Dezember 2010 und führte zur Flucht von Ben Ali. Seitdem hat Tunesien eine Phase der politischen Instabilität und wirtschaftlichen Schwierigkeiten durchlaufen, aber es bleibt das einzige arabische Land, das eine erfolgreiche politische Revolution durchgemacht hat. Der Vortrag wird sich darauf konzentrieren, welche Auswirkungen die Revolution auf die tunesische Literatur hatte und ob es Veränderungen im Stil, in den Themen oder in der politischen Ausrichtung gab. Um diese Fragen zu beantworten, werden drei Romane vorgestellt, die alle nach der Revolution auf Arabisch verfasst und in Tunesien veröffentlicht wurden
Fichier non déposé

Dates et versions

hal-04029903 , version 1 (15-03-2023)

Identifiants

  • HAL Id : hal-04029903 , version 1

Citer

Hajer Nahdi. Die Tunesische Literatur nach der Revolution :Eine Analyse anhand von drei Romanen. 33. Deutscher Orientalistentag "Asien, Afrika und Europa", Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sep 2017, Iéna, Germany. ⟨hal-04029903⟩

Collections

UNIV-MONTP3 IRIEC
3 Consultations
0 Téléchargements

Partager

Gmail Facebook Twitter LinkedIn More